Information DK

SMÅ OG MEDIUM VIRKSOMHEDER …

… den tysk-danske grænseregion kan lære meget kulturelt og sprogligt fra hinanden. Men især i disse virksomheder er det ofte problemet, at der sjældent er plads og tid til videreuddannelse af medarbejderne.

GLOBAL COMPANY TRAINING …

… ønsker at gøre det muligt for virksomheder i grænseregionen at bruge undervisning i klasseværelset på arbejdspladsen eller på et hvilket som helst andet sted i verden gennem brug af digitale medier og videokonference. Dette begrænser den tid, der går tabt ved videreuddannelse, da transporttiden bliver minimeret.

TYSK DANSK KULTUR …

… introduceres på denne måde i tysk eller dansk lektioner. Medarbejdere i små og mellemstore virksomheder kan lære af hinanden gennem sprog og kultur.

PROJECT GLOBAL COMPANY TRAINING …

… har til formål at muliggøre efteruddannelse lokalt og stort set uafhængigt af tid, f.eks. på farten eller fra kontoret, via tablet, laptop, pc eller smartphone. Moderne medier som videokonferencer, læringsstyringssystemer og et seriøst spil udviklet i projektet skal støtte efteruddannelsen. 

UDVIKLING AF KOMPETENCEPAKKER

Baseret på samtaler med virksomhederne udvikler vi undervisningen. Dette har den fordel for virksomheder, at de får værdifuld og bæredygtig efteruddannelseuddannelse til deres medarbejdere allerede i projektfasen. Disse lektioner er gratis under projektfasen.

KOMPETENCEPAKKER

Følgende kompetencepakker er udvikliktet: Sprog (Tysk, dansk, engelsk), interkulturel uddannelse, ledelse Sundhed

PROJEKT OPLYSNINGER:

Navn: Global Company Training (GCT) Projektets varighed: 01.09.2015 – 28.02.2019

Projektpartnere: VUC Storstrøm – Nykøbing – DK Business Academy Schleswig-Holstein GmbH Lübeck – HF og VUC Fyn.

Gennem Interreg 5A Tyskland og Danmark med midler fra Den Europæiske Fond for Regionaludvikling (EFRU).  

Flere oplysninger på internettet: http://www.interreg5a.eu

KONTAKTINFORMATION

VUC Storstrøm

Projektleder: Rasmus Kjær Kristiansen

Bispegade 1, 4800 Nykøbing F

Tel. +45 24947043

rak@vucstor.dk


 

Information DE

KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN …

…der deutsch-dänischen Grenzregion können viel kulturell und sprachlich voneinander lernen. Jedoch besteht gerade in diesen Unternehmen oftmals das Problem, dass hier kaum Raum und Zeit für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter besteht.

GLOBAL COMPANY TRAINING…

… möchte den Unternehmen der Grenzregion durch den Einsatz digitaler Medien in der Unterrichtsgestaltung ermöglichen, dass Unterricht am Arbeitsplatz oder an jedem anderen Ort der Welt stattfinden kann. Dieses begrenzt Zeitverlust bei der Weiterbildung, da Transportzeit gespart wird.

DEUTSCH-DÄNISCHE KULTUR…

…wird auf diesem Weg in den deutschen bzw. dänischen Unterricht eingebracht. Mitarbeiter in kleinen und mittelständischen Unternehmen können auf diesem Weg durch Sprache und Kultur voneinander lernen.

DAS PROJEKT GLOBAL COMPANY TRAINING…

…hat das Ziel, Weiterbildung orts- und weitestgehend zeitunabhängig zu ermöglichen, z.B. von unterwegs oder aus dem Büro, über Tablet, Laptop, PC oder Smartphone.

Moderne Medien wie Videokonferenzen, Lernmanagementsysteme sowie ein im Projekt entwickeltes Serious Game sollen hier zum Einsatz kommen. Auf diese Weise kann wertvolle Zeit gespart werden, die beispielsweise bei An- und Abreise zu einer Weiterbildung vor Ort anfallen würde.

DIE UNTERNEHMEN SIND VON ANFANG AN GEFRAGT…

…denn schon zu Beginn des Projektes befragen wir die Unternehmen nach ihren Bedarfen. Damit sind die Unternehmen von Anfang an in die Entwicklung integriert.

ENTWICKLUNG VON LERNPAKETEN

Auf Basis der Erhebungen entwickeln wir die Unterrichtseinheiten.

Diese werden zunächst durch Studierende erprobt und weiterentwickelt. Erst wenn diese Entwicklung abgeschlossen ist, testen wir die Lerneinheiten auch mit den Unternehmen.

Dieses hat für die Unternehmen den Vorteil, dass sie bereits in der Testphase wertvolle und nachhaltige Fort- und Weiterbildungseinheiten für ihre Mitarbeiter zur Verfügung gestellt bekommen. Diese Lerneinheiten sind während der Projektphase kostenlos.

THEMENBEREICHE

Möglich sind zum Beispiel:

Sprache

(Deutsch, Dänisch, Englisch)

Interkulturelles Training
Betriebswirtschaftliche Themen
Gesundheitsmanagement

PROJEKT IM ÜBERBLICK

Name: Global Company Training (GCT

Laufzeit des Projekts: 01.09.2015 – 28.02.2019

Projektpartner:

VUC Storstrøm – Nykøbing – DK
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH Lübeck – D
HF og VUC Fyn – Odense  DK

Förderung:

Durch Interreg 5A Deutschland und Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

 

Mehr Informationen im Internet: http://www.interreg5a.eu

KONTAKT UND INFORMATIONEN

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Projektleiterin: Eileen Simke

Guerickestraße 6-8, D-23566 Lübeck

Tel. +49 451 5026 – 222

Eileen.simke@wak-sh.de

Presentation English

Präsentation Deutsch